Logo

Informationen aus TCM und Akupunktur Chinesische Medizin - dargestellt von A.Noll, Praxis für TCM/Heilpraktiker in Berlin und München

12.12.11, 13:17:24

Die Umwelt macht Angst - Angst vor der Umwelt?


Download (175,5 MB)

Vortrag in Dresden, November 2011 von A.Noll, www.praxis-noll.de

Der menschliche Organismus muß heutzutage mit den vielfältigsten, ungewohnten Stoffen und Einflüssen umgehen. Er hat dabei die möglichkeit, Wertvolles zu verarbeiten und zu nutzen und Unnötiges wieder auszuscheiden. Stoffwechsel- und Entgiftungsfunktionen müssen dafür intakt sein - sonst kommt es entweder zu Mangelzuständen oder zur Ansammlung von toxischen Energien, den sog. "Schlacken". Die TCM kann mit verschiedenen Methoden den Menschen dabei unterstützen, seine Harmonie mit der Umwelt wieder herzustellen - durch Ausleitung über Darm/Haut/Lunge oder durch Unterstützung des Stoffwechsels. Auf der anderen Seite ist es aber eine grundsätzliche Verunsicherung vor den kaum wahrnehmbaren Einflüssen in der Umwelt, wie Strahlen oder Viren - die einfach Angst machen. Ein Problem der Niere aus Sicht der TCM....

TCM-Praxis
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen